Was habt Ihr für Altagsautos ?

  • danke euch für die Antworten. wie ich fest stelle fährt fast keiner einen Honda als Daily :-D . Irgendwie kann ich mich mkt den europäischen Autos nicht anfreunden :D

  • Meine Freundin hat auch einen 1.4tsi in ihrem Leon. Hat ihn neu gekauft und hatte noch nie probleme. Das bei so vielen Motoren die sie verkaufen auch einige gibt die nicht gut sind ist klar. Melden sich auch nur die, die was haben....

  • Bei mir ist der accord type r das alltagsauto. 367'000 km und es werden immer mehr.
    Das spassmobil ist ein BMW z3m Coupé. Auch wenn's ein clownschuh ist, klein ist er trotzdem.

  • Bis vor kurzem ein ITR und hätte am liebsten wieder einen, denn Verbrauch, Spassfaktor und Alltagstauglichkeit passen und dank der Sperre im Winter sogar im Goms manövrierbar. Anschaffungspreise der Integras sind für nur als Alltagshurrrre jedoch hoch und deswegen schau ich mir am Samstag einen Impreza Gt an <sick>

    v-tec für männer, die länger können! <luke>

  • Einen kleinen feinen Jazz SI , bin super zufrieden......bin da bei 6.4l auf 100


    aber super angenehm zum fahren :thumbsup:

  • Seit einem Jahr einen Honda Insight Hybrid...sehr zufrieden!
    Verbrauch ist bei mir jetzt 4,3l

  • nochmals an die ganzen 1.4er Fahrer...ihr habt ja auch nicht ein 1'800kg / 7-plätzer familienschiff :) :) :) :) in nem polo oder so würde ich wohl auch auf nen 1.4er greifen :)

    ---

  • noch ca. 4 Wochen den cr-v (2.2 diesel) und ab mitte Oktober den Facelift Seat Alhambra mit dem TSI Motor (220PS) und DSG...


    Seat Alhabra ist ein super Familienauto. Wir haben den 2.0 l Diesel und sind super zufrieden damit.


    Aktuell fahre ich einen CM2 Accord Type S Tourer. Verbrauch bei 8-9 l.
    einen CR-V Diesel würde ich sehr praktisch finden.


    Früher hatten wir nen Jazz, war auch super praktisch und sehr sparsam! :thumbup:

  • Besitze nur ein auto, wo mich 40000km jährlich begleitet.


    Audi a6 4f avant - jg 2006 - 4.2 v8 mpi


    Meine selbsterrechneten langzeit durchschnittsverbräuche:
    Minimum 10.7 liter (fast nur autobahn)
    Maximum; 16.5 liter ( viel stadt)


    In der regel fahre ich mit knapp 13 liter um. Darin ist stadt,land,autobahn enthalten.

    Einmal editiert, zuletzt von mka189 ()

  • M4 Cabrio :thumbsup:

    <roflmao><roflmao><roflmao><roflmao><roflmao><roflmao><roflmao><roflmao><roflmao><roflmao>

    <ghost>                      <ghost>                       <ghost>                      <ghost>

    <roflmao><roflmao><roflmao><roflmao><roflmao><roflmao><roflmao><roflmao><roflmao><roflmao>


  • 700 CHF monatlich NUR für Sprit?!! <what>

    100% electric, 24kWp PV@home, 400kWp coming soon..

  • 09er Polo 1.4 16V Comfortline, noch nicht der TSI Motor (zum Glück)! Seit August, 10000km, ohne Ölbedarf. Der 6R Polo ist für nen Kleinwagen m.E. gut verarbeitet und ruhig. Ich brauche in täglich für ca. 5km innerorts und 25 AB (mal 2). Verbrauch 5,5-5,8L/100km.
    Ünrigens, in den Polo passen sogar Ikea Pax Schränke ;-)Die 236cm langen ;-)

  • Ich fahr nen 03er Accord Kombi, den mit der kleinen Maschine, 150PS aus 2,0L. Find ich ne gute Karre.
    Bietet sehr viel Platz, ausreichend Komfort (Klima, Tempomat, gute Sitze) und ist mit +/- 7 L auf 100km auch
    nicht allzu durstig. Ist halt etwas schwach auf der Brust...

  • Diesel mit Partikelfilter sollte man auch nur fahren, wenn man viel Autobahn km am Stück fährt.


    Bei mir ist der Diesler E91 335d momentan falsch am Platz.
    Wird nur noch am Weekend gebraucht. (keine 1000km/Monat)

  • Ich fahre seit einer Woche einen '99er Legend und bin absolut begeistert (ausser vom Verbrauch). :D
    Ich wollte erst einen Accord V6 kaufen, bin dann beide Probegefahren und habe mich dann für den Legend entschieden. :thumbsup:
    Der Legend hat meinen Civic MB6 abgelöst.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!