Projekt: Semi Racer "Black Widow"

  • Nach einem kleinen Rempler mit einer Brückenmauer, habe ich nun eine Entscheidung getroffen.
    Aus meinem ehemaligen Showcar wird ein Semi Racer. Hier gibt es einen Spagat zwischen Alltagstauglichkeit und Tracktool zu beachten.
    Mir ist klar, dass einige von euch andere Teile ordern würden. Somit kann die Diskussion nachher auch eröffnet werden. Ich bin offen für eure Meinungen.


    Der Werdegang meines S2000.
    Seit ich den SSM am Genfer Autosalon 1996 gesehene hatte, wusste ich: Irgend wann wird mein Tag kommen.
    Im April 2002 erfüllte ich meinen Traum und kaufte mein "S"chatzi. Es war einer der ersten S2k aus dem BJ 2002 in der Schweiz. Dies kann auch anhand der Chassisnummer nachvollzogen werden.
    Im gleichen Jahr begann auch schon der Umbau zum Showcar mit einem selbst entworfenen Bodykit und einer HiFi Anlage, die damals seines gleichen suchte.
    Nach einigen Jahren und X Tuningtreffen verleidete mir das ganze gehabe. Obwohl am Aussehen bis Dato nichts geändert wurde, begann schleichend der technische Umbau zum jetzigen Projekt.
    Das Auto wurde aber schon immer im Grenzbereich betrieben, ob auf dem Track oder auch auf den europäischen Alpenpässen. Das wissen doch einige hier im Forum. Nun wurde mir das ganze Auto einfach zu schwer.
    Was bleibt bestehen und welche Teile werden ersetzt?!? Ob das Fahrzeug bis am Ende leichter wird oder nicht ....... Was jedoch sicher ist, ich werde nicht auf jedes Gramm achten


    Folgende Teile kommen raus:


    Front
    Heck
    Seitenschweller
    Heckflügel
    HiFi Kofferraum Ausbau
    OEM Sitze rot
    Antera Felgen
    Scheinwerfer mit Blende



    Folgende Teile bleiben bestehen:


    4.77 Diff
    Bremsbeläge Endless MX 72 Front und Heck
    HKS Hi Power SPEC-L ab Kat
    K Sport Street Fahrwerk
    ATE Typ 200 Bremsflüssigkeit (2019 gewechselt)
    Comptech Domstrebe
    Offene OEM Motorhaube (vorläufig)



    Folgende Teile werden neu:


    J's Racing Street Aero System Front
    J's Racing Street Aero System Canards
    J's Racing Street Aero System Heck (beide Öffnungen werden geschlossen)
    J's Racing Street Aero System Seitenschweller
    J's Racing Cooling Plate
    J's Racing Air Intake System
    J's Racing Tow Hook (Front und Heck)
    J's Racing Type S Brake duct Set
    APR Formula GT3 Carbon Aussenspiegel
    CS Heckflügel
    Cusco Sway Bar Heck und Front
    Cusco Lower Arm Bar Ver. II
    Cusco Roll Bar 4 Punkt
    Cusco Harness Bar
    Toda Torquie-kun Krümmer
    Bride Vios 3 oder Ricaro PP Sitze
    4 Punkt Gurte (Marke noch nicht bestimmt)
    Felgen VA: Advan Racing RZII Racing Gloss Black & Ring GBR 8.0x18 ET44 (Dim. noch nicht genau bestimmt)
    Felgen HA: Advan Racing RZII Racing Gloss Black & Ring GBR 9.0x18 ET63 (Dim. noch nicht genau bestimmt)
    Reifen Yokohama Advan A052 (Dim. noch nicht genau bestimmt)
    Eigens gestickte Bodenteppiche



    Das gesamte Fahrzeug bleibt weiterhin schwarz. Aber wie gehabt werden die markanten Linien weiterhin rot betont. Dieses mal aber nicht mehr mit Airbrush sondern mit Pinstriping, wie mein Honda CR-V.
    Zusätzlich bekommen die Felgen ein rotes Pinstriping und im Innenraum werden einige Teile in Wagenfarbe lackiert und bekommen ebenfalls ein rotes Pinstriping
    Die neuen Sitze werden schwarz und die 4 Punkt Gurten rot.
    Die Cusco Roll Bar wird ebenfalls schwarz



    So könnte es in etwa aussehen. Die Haube bekommt ein anderes Pinstriping


    Meine neuen APR GT3 Spiegel


    Die neuen gestickten Teppiche mit S2k Logo


    So sah bis Dato mein S aus



    Kofferraum Ausbau


    Kofferraum Ausbau bei Nacht


    Mein CR-V, 3cm höher gelegt und mit Pinstriping



    Mit meinem eigenen S2k Logo

  • Zum einem schade, dass eine Ikone verschwindet - auch wenn ich persönlich nicht gerade der Showcar-Typ bin <blingbling> - irgendwie hat das Auto zur Szene gehört auch (oder genau weil) es aus dem Rahmen gefallen ist. Zum anderen wird der neue Stil auf jeden Fall meinen Geschmack treffen, J's Racing ist schon sexy <love>


    Viel Erfolg bei deinem Umbau und halt uns auf dem Laufenden :thumbsup:

  • Danke Sam für deine einfühlsame Worte. Wärst du jetzt hier, gäbe es prompt einen <lieb><sick>


    In ein paar Wochen wird's dann losgehen bei R Performence ;)

  • Die Entscheidung für die Sitze ist gefallen.


    Es gibt die Recaro Pole Position ABE Kunstleder/Wildleder schwarz.


    Bin Probegesessen und passt wie angegossen. Auch das Material ist hochwertig. Durch das Wildleder auf der Sitz- und Rückenfläche, ist ein rutschen fast nicht möglich
    Die Sitzschultern aus Kunstleder ist auf die Dauer widerstandsfähiger, als manches Leder oder Velour.


    Dazu kommen noch die:
    Recaro Seitenteile aus Stahl
    Recaro Laufschiene
    Sparco Konsolen


  • Die Lack & Leder-Version ist zwar nicht so racig


    Hmm... finde ich nicht, aber ist ganz sicher Geschmacksache und das ist auch gut so.
    Sie sehen für mich einfach edler aus und der Sitzcomfort ist perfekt. Und es passt zu meinem Konzept. Das Perlonvelours ist angenehm zum sitzen und auch zum anfassen, aber passt nicht zu meinem interior

  • Es gibt nun ein Update zum Thema Umbau und Parts.
    Die Umbauarbeiten werden Mitte März beginnen. D.h. alter Bodykit runter und der J's Bodykit wird angepasst. Einige Teile vom Kit sind bereits verstärkt, geschliffen und gefüllert.
    Der CR Heckflügel sollte ende Februar in Berlina black geliefert werden


    Folgende Teile wurden gestern bestellt resp. sind vorhanden:


    Vorhandene Teile:


    J's Racing Street Aero System Front
    J's Racing Street Aero System Canards
    J's Racing Street Aero System Heck
    J's Racing Street Aero System Seitenschweller
    Grobmaschiges Racing Streckmetall schwarz
    APR Formula GT3 Carbon Aussenspiegel
    Eigens gestickte Bodenteppiche



    Bestellte Teile:
    Lieferfristen 6-8 Wochen


    CR Heckflügel
    Cusco Sway Bar 32mm Front
    Cusco Sway Bar 30mm Heck
    Cusco Lower Arm Bar Ver. II
    Cusco Roll Bar 4 Punkt
    Cusco Harness Bar
    Zwei Recaro Pole Position ABE Kunstleder/Wildleder schwarz
    Recaro Seitenteile aus Stahl
    Recaro Laufschiene
    Sparco R600 S2000 Konsolen
    Sabelt 4 Punkt Gurten FIA rot mit DTC
    Felgen VA: Advan Racing RZII Racing Gloss Black & Ring GBR 8.5x18 ET45
    Felgen HA: Advan Racing RZII Racing Gloss Black & Ring GBR 9.5x18 ET45
    Advan Racing Nabendeckel flach schwarz
    DTC für Spurverbreiterung HA
    Muteki Super Extendet Lug Nuts rot



    Bei folgenden Parts warte ich noch auf die letzten Preise


    J's Racing Cooling Plate
    J's Racing Air Intake System
    J's Racing Type S Brake duct Set
    Toda Torquie-kun Krümmer
    Reifen Yokohama Advan A052


    Diese Parts werden aus Gründen der STVO nicht bestellt:


    J's Racing Tow Hook (Front und Heck)


    Es werden aber Aussparungen an Front und Heck erstellt, damit die Abschlepphaken problemlos montiert werden können.
    Diese Aussparungen werden bei Fahrten auf öffentlichen Strassen mit Abdeckungen geschlossen

  • Willst du die J's Airbox eintragen lassen?


    Wollen schon, aber keine Ahnung ob das passt
    Im Typenschein steht, dass der Luftfilter ein Pilz in einem geschlossenen Gehäuse sein muss. So wurde mir das auf dem STVA mal erklärt. Somit ist es eigentlich egal <rofl>

  • Es gibt nun wieder ein Update zum Thema Parts.


    Folgende Teile wurden diese Woche bestellt:


    J's Racing Cooling Plate
    J's Racing Air Intake System
    J's Racing Type S Brake duct Set
    Toda Torquie-kun Krümmer
    BuddyClub Sitzkonsolen li und re

  • Ich weiss, die Fracht und Zoll nach D sind aber nicht in meinem Kaufpreis inbegriffen. Diese kosten übernimmt die Fa. in D
    Deshalb sind die Teile so günstig

  • Hatte der Sitz keinen Recaro Schriftzug?
    Bei einer Anfrage bei Recaro den Schriftzug nicht zu Drucken, ist fehl geschlagen. Bei solchen wünschen ist Recaro leider stur

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!