Beiträge von Acidesign

    Ist doch immer schön wenn man etwas mehr bekommt als man ursprünglich annahm :)


    Wie funktioniert das mit Keyless in dieser Generation? Einfach zum starten oder auch zum Türe öffnen?

    "Keyless" ist vielleicht ein wenig übertrieben aus dem Heutigen Standpunkt.
    Es ist einfach eine Infrarotfernbedienung um die Tür zu öffnen, statt mit dem Schlüssel im Schloss.
    Also man muss auf dem Sender immer noch den Knopf drücken und das relativ nahe am Auto.
    Zum Starten brauchts immer noch den Schlüssel im Zündschloss.

    Aus damaliger Sicht war es wohl ziemlich Modern das Auto mit einem Knopfdruck an der Fernbedienung zu öffnen.

    Hier sieht man die Fernbedienung (Sender) Und das Empfängermodul:
    Page-3-Kopie.jpg

    Oh ja, die Freude ist gross :-)

    Ja meiner hat Keyless und der EK9 war auch einer der ersten Wagen weltweit die schon 1996 mit Navi ab werk verfügbar waren (optional).
    Natürlich ziemlich rudementär mit heute verglichen, und nur in Japan verfügbar.
    https://www.inspire-usa.com/cdn-cgi/image/quality%3D100/assets/images/used%20jdm%20honda/navigationsystemek.jpg

    Ein kleines Weihnachtsgeschenk: Ich habe heute herausgefunden das mein EK9 kein normaler TypeR, sondern ein Rx Sondermodell ist! Das wurde beim Kauf nirgends erwähnt und die unterschiede sind so klein, das ich immer dachte es sind normale TypeR features.
    Ich war zugegebenermassen das ich als langjähriger EK9 besitzer nie darauf gekommen bin. Ich wusste schon lange das es die Rx und N1 (aka "Race-base" / lightweight) versionen gab, aber dachte immer die sind so offensichtlich anders, das ich nie weiter recherchiert habe.
    Lasst uns mal die Details anschauen:

    2023-12-23-08_43_06-RX-Brochure-1.jpg-%E2%80%8E-Windows-Fotoanzeige.png


    Der Rx wurde im dezember 1999 für's Facelift "Kouki" EK9 modell für die zwei letzten Baujahre als Special edition eingeführt, da viele Käufer sich mehr "luxus" und Komfort wünschten. Die special features sind:

    - Keyless Entry

    - Pioneer Audio system mit CD-player und besseren Lautsprechern (4 stück)

    - Metal pedale (Exklusiv im Rx)

    - Shaltsack mit roten Nähten

    - Elektrisch einklappbare Türspiegel

    - Mittelkonsole mit glänzendem Carbon look (vs mattem im normalen Ek9).

    - Anderer Kabelstrang für die erwähnten features.


    EK9-Rx-Interieur.webp


    Motor, Fahrwerk und die Karosse sind genau gleich. von aussen sieht man also keine Unterschiede. Es gibt keine speziellen Badges oder Aufkleber, und die VIN ist auch gleich.


    In der 2000er EK9 brochure gibt es eine kleine ecke die die Rx features aufzeigt:EK9-2000-brochure-Rx-features-closeup.jpg


    Im selben Katalog findet man auch ein Modellvergleich vom normalen TypeR, Rx und Racing modellen:
    2023-12-23-09_03_20-2000-EK9-brochure-Model-overview-cluseup.png



    Es gab auch eine spezielle Rx brochure, die das modell etwas genauer aufzeigt:
    RX-Brochure-14-consolidated-Kopie.png


    Inside pages:


    Rx-Brochure-23-Consolidated-Kopie.png



    Coolerweise bin ich auch im Besitz eines speziellen "Addons" zum normalen ersatzteilkatalog, welcher im Dezember 1999 für die Rx modelle herausgegeben wurde. Hier sieht man auch das die Rx Option ab SNr GF-EK9-1201361 produziert wurde für das letzte Jahr ab November 1999 bis August 2000. das passt mit meinem auch zusammen. der Rx war in allen üblichen EK9 farben (Weiss, gelb, silber und schwarz) verfügbar.


    Page-1-Kopie.jpg


    In dem sieht man alle Spezialteile vom Rx inkl Artikelnummern.
    Alle Seiten findet ihr hier: https://www.jdmjunkies.ch/word…edition-i-just-found-out/
    https://www.jdmjunkies.ch/wordpress/wp-content/uploads/2023/12/Page-8-Kopie.jpg


    Und wie habe ich herausgefunden das mein EK9 ein Rx Modell ist? Ich wollte die Mugen Pedale installieren, auf denen steht das die für EK9 facelift passen. Als ich sie installieren wollte sah ich aber das da schon andere Metallpedale sind auf denen die Mugen's nicht drauf passen. Ich hab im internet recherchiert und jemand hat erwähnt das es Rx Pedale sind. Das hat mich stutzig gemacht. Ein bisschen Nachforschen und ich stellte nach-und-nach fest das mein TypeR alle Features hat die exklusiv für den Rx sind. Da war ich dann doch ziemlich überrascht und auch happy, denn das macht ihn noch seltener und exklusiver und somit auch Wertvoller. Leider hab ich keine Produktionszahlen vom Rx. Das versuch ich aber noch herauszufinden.
    20230501_142107-Kopie.jpg


    20230501_142330-Kopie.jpg

    Wie man sehen kann sind meine Rx Pedale etwas "ranzig" aber noch gut in Schuss. Ich werde ihnen als demnächst mal eine kleine auffrischungskur geben, Dieses spezielle Feature muss man in Ehren halten :-)

    Danke an Rene der mich letztens zu einer Facebook anzeige gelotst hat für einen original EK9 recaro, der im Berner Oberland for sale war für einen anständigen preis. hab ihn also über's weekend geholt:
    20230925_153710-Kopie.jpg


    Wie erwartet etwas abgeranzt, was bei diesen Stühlen ja normal ist.
    20230925_153719-Kopie.jpg


    Das bodennetz fehlt (hab ich neu in reserve):
    20230925_153739-Kopie.jpg


    und auf einer seite (nicht die im Bild) die Plastikabdeckung, hab ich auch noch neu an Lager :-)

    20230925_153728-Kopie.jpg


    Ich weiss noch nicht was ich damit mache, aber da ich alle teile für einen neuaufbau mehrer Sitze habe, dachte ich ein reservestuhl kann nicht schaden :-)
    20230925_153826-Kopie.jpg


    Inzwischen hat mich ein leser auch auf Studio 6 Zero / Studio Roku Zero in Japan hingewiesen. Die sind eine Autosattlerei, spezialsiert auf Honda. Ich bin nicht sicher aber wie ich das verstanden habe sind es ehem. Honda Interieur designer vom EG-civic.

    Die machen eigenlich restaurationen von original Honda (und jedem anderen) Interieur, aber lassen inzwischen auch andere original recaro jersey stoffe nachproduzieren:
    img20220817231727541284-Kopie.png


    Sie machen zwar nicht jede farbe, aber einige haben sie dann auf jeden fall produzieren lassen (glaube rot und schwarz):
    299148903_480189544114454_1712764538143211758_n-Kopie.jpg


    Eigenlich wollen sie den stoff nicht gerne verkaufen, sondern ganze stühle restaurieren, da sie angst haben die nachproduzierten sitzbezüge passen auf den abgenutzen schaumstoffen nicht richtig, aber da sie wohl ezwas mit Anfragen überrant wurden machen sie wohl doch viele ausnahmen.
    Ich überlege mir mal was ich mache. evtl frage ich ob ich ein paar m vom Jersey bestellen kann und lass sie dann hier vom Sattler verbauen, alles andere hab ich ja schon. inzwischen sogar einen kompletten reserve-stuhl :-)

    309011462_520486996751375_7698438759449053985_n-Kopie.jpg


    Aber das wird ein winter-projekt, also keine Eile :-)

    Meiner hat demzufolge 34'500.- gekostet. Also mit Klima und Metallic Lackierung. Ich denke mal für damals war das echt viel Geld <amkopfkratz>

    Hmm ja, das scheint mir wirklich nicht wenig geld für einen EG civic und den Franken-wert damals...

    cool. Ich hätte noch Preisliste von Honda Stream Mugen

    Cool, wenn du willst kannst du sie hier gerne hochladen, oder du kannst sie mir auch schicken dann scan ich sie und lad sie hoch bei gelegenheit.

    So, nach vielen Jahren ist der SKunk2 battery tie down endlich rausgeflogen. Top qualität und passgenauigkeit, aber passte irgendwie nie so richtig in's "JDM" Thema, da er aus den USA war.
    20230518_104142-Kopie.jpg


    Ich hatte ihn hauptsächlich drinn, weil beim OEM teil der Lack in grossen stücken abplatzte. Als ich den Wagen letztens bei Rene lackieren liess, hab ich den originalen Batteriehalter gleich zuhause sandgestrahlt und mitgegeben.
    20230518_104226-Kopie.jpg


    Und letztens dann mal ausgetauscht (beide im Bild):
    20230518_104921-Kopie.jpg


    Es macht keinen riesen unterschied optisch aber mir gefällt die Tatsache das jetzt wieder alle Teile am Auto "japanisch" sind und das ich damit ein original EK9 teil "gerettet" (restauriert) habe und auch etwas weniger unnötigen Aftermarket Ramsch am Auto habe, den ich vor 10 Jahren natürlich noch super fand :-D
    20230518_104928-Kopie.jpg

    Jeder Integrafahrer kennt das Problem. DIe originalen recaro sitze gehen schnell kaputt.
    Capitalseating hat fast alle original ersatzteile von Recaro, also hab ich gleich mal alles bestellt. totaler overkill aber ich dachte somit bin ich für die kommenden Jahre gerüstet :-)
    20230526_153821-Kopie.jpg


    Die schaumstoffteile sind originale recaroteile:
    20230526_155928-Kopie.jpg


    Es gibt im internet leider auch fakes. darum ist es wichtig zu schauen ob dir original recaro-nr gestempelt ist:
    20230526_155934-Kopie.jpg


    Einige teile hatten sogar ein relativ junges produktionsdatum gestempelt:
    20230526_155950-Kopie.jpg


    Die Honda-spezifischen Bezüge gibts nciht mehr von recaro, aber den originalstoff. Capitalseating stellt daraus einige teile her, wie die unteren seitenbezüge die immer kaputtgehen. Für die oberen teile gibts keine fertigen bezüge, aber sie verkaufen den originastoff, so das mann die selber beim Sattler machen lassen kann.
    20230526_160236-Kopie.jpg


    Auch alle kleinteile aus plastik, schrauben, unterlagesscheiben etc waren dabei plus ein Schonbezug.
    20230526_160406-Kopie.jpg


    Und sogar die Netze die unter dem Sitz angebracht sind.
    20230526_160511-Kopie.jpg


    Vermutlich gehen die Sitze im hersbst zum sattler. jetzt hab ich genug anderes um die Ohren und will das Auto lieber geniessen :-)

    Sooo, am Samstag den EK9 bei Rene abgeholt:
    20230513_083433-Kopie.jpg


    Statt die Haube zu mitzulackieren haben wir uns entschieden den Lack aufzufrischen / Polieren / Wachsen und die paar wenigen steinschläge per pinsel aufzutupfen.
    Rene und Team war so nett mir sogar ein teil des Motorraums und unter der haube zu putzen.

    Links nacher, rechts vorher. Was für ein U nterschied...

    WhatsApp-Bild-2023-05-11-um-08.26.43-Kopie.jpg


    Das Spoon Kevlar intake rohr, welches von mir bisher nur eine bescheidene spradosen-lackierung hatte, wurde von rene geschliffen, gefüllert und professionell lackiert. Vorher:
    WhatsApp-Bild-2023-05-09-um-08.31.31-Kopie.jpg


    Nacher:
    20230513_083149-Kopie.jpg


    Am Auto selber wurde die Front und Lippe demontiert und getrennt und in der Werksseitigen NH0 Championship white neu lackiert. Hier der Meister am Werk. Der eine oder Andere dürfte Ihn aus alten Forenzeiten ja noch gut kennen :-)
    WhatsApp-Bild-2023-05-10-um-16.22.13-Kopie.jpg


    Und dann gabs eine komplette aussenreinigung, Politur und Swissvax wax schickt.
    Ich habe auch gelernt das CSW NH0 eine spezielle Einschichtlackierung ist, die damals schon nicht mehr zeitgemäss war. Also keinen Klarlack draufhat. Entsprechend schnell wird der lack matt oder angegriffen. Weil kein Klarlack drauf ist kann man ihn auch nicht unendlich oft lackieren. Entsprechend sollte man diesen immer gut schützen mit Wachs o.ä.. Ich werde definitiv mehr Augenmerk darauf legen.


    Der wagen sieht wieder top aus und glänz wie noch nie. Die lahmen Handyfotos zeigen nicht im geringsten wie es in Echt aussieht. Ich hab aber für die kommenden Wochen / Monate ein Photoshooting geplant, wenn es sich ergibt :-)


    Bis dahin hab ich ggf auch die Sitze fertig und die Unterbodenplatte, Batteriehalterung und co montiert / Ausgetauscht
    20230513_084115-Kopie.jpg


    Auf jeden Fall Danke an Rene für die Super Arbeit und das Zeigen deiner schönen Honda sammlung. sowie natürlich die netten Gespräche.

    So, wieder etwas zeit sich um den EK9 zu kümmern. der geht nächste zum Lackieren zum Hondaholics Urgestein René.

    Dazu hab ich den frisch installierte unterbodenschutz wieder entfernt. Wenn mal alle halterungen drann sind benötigts dazu nur 5 Schrauben.
    20230501_151526-Kopie.jpg


    Der Grund für eine Neulackierung (natürlich in original NH-0 Championship white) ist vorallem dieser üble Lack-abplatzer auf der Frontlippe. Das ist nach einem Steinschlag bei der Hochdruckreinigung plötzlich weggeflogen und sieht halt scheisse aus.
    20221128_084951-Kopie.jpg


    Dazu kommen viele kleine Lackschäden die man erst bei genauem Hinschauen sieht.
    20230501_151646-Kopie.jpg


    Und die Passfahrten haben schon allerlei Spuren in form von Steinschlägen hinterlassen. Nunja. wenn man schon dabei ist...
    20230501_151702-Kopie.jpg

    Dann geb ich auch gleich die originale Batteriehalterung mit. die hat auch mal etwa slack verloren und dafür zu rosten begonnen. Im moment hab ich so ein gefrästes Skunk2 teil installiert. das ist zwar super, aber halt etwas "flashy" und nicht Japanisch, also wiederr lieber zurück auf OEM.
    20230501_143628-Kopie.jpg


    Dazu hab ich die Sandstrahlkabine angeschmissen und das ding von rost und restlichem Lack befreit:
    20230501_150209-Kopie.jpg


    Oh und das Händlerschild hängt inzwischen auch. Falls du interessiert bist kannst du hier nachlesen wie ich es gereinigt und mit LED aufgerüstet und installiert habe:

    https://www.jdmjunkies.ch/word…r-sign-restauration-pt-1/
    https://www.jdmjunkies.ch/wordpress/2023-02-21/other-the-honda-dealer-sign-restauration-pt-2/
    https://www.jdmjunkies.ch/wordpress...a-dealer-sign-restauration-pt-3-installation/

    20230307_183425-Kopie.jpg


    Hoffen wir also bald auf schöne Bilder vom Frisch lackierten EK. Danach ist nur noch ein Projekt offen. die überholung der Originalen Recaro's. da hab ich aber auch schon was in planung...

    So, das Honda Schild ist LED röhren umgebaut, Ganze story Hier, falls jemand den Umbau nachlesen will:
    https://www.jdmjunkies.ch/word…r-sign-restauration-pt-2/

    Jetzt muss ich nor noch ein schönes Plätzchen in der Garage dafür finden :-)
    20230220_195400-Kopie.jpg

    Dann gabs noch etwas zu lesen:
    20230226_115204-Kopie.jpg


    Einmal das "GoldMook GT-Series No.3". Inkl Nachdruck der prefacelist EK9 brochure, die mir bisher noch gefehlt hat:
    20230226_115221-Kopie.jpg


    Aber auch Designskizzen vom EK9 heckspoiler, vom Chief design Akira Shimoyama des Honda design studio C, welches u.a für den EK9 verantwortlich war:
    20230226_115249-Kopie.jpg


    Dazu viele Interviews und Hintergrundinformationen von den chef-ingenieuren des EK9:
    20230226_115256-Kopie.jpg


    20230226_115306-Kopie.jpg


    Natürlich beinhalten die hefte auch viele Eigene infos wie testfahrberichte, vergleiche mit anderen Autos, Fotos, Geschichte, uvm.

    Das zweite ist das "TypeR Mook" von MotorFan. Mit vielen Fotos, Katalognachdrucken, und infos:
    20230226_115316-Kopie.jpg


    Wieder viele technische hintergrundinfos wie z.B die Chassisdetails erklärt:
    20230226_115340-Kopie.jpg


    Oder der Motor / Auspuff und co:
    20230226_115346-Kopie.jpg

    Perfekte Bücher für nerds wie mich um die Zeit zu überbrücken bis der Honda aus dem Winterschlaf geweckt wird :-)

    Du bist auf einem guten Weg zu einer offiziellen Honda Heritage Werkstatt zu werden :thumbsup:

    Haha stimmt. Ich hab mich bei Dokumenten, Deko und co immer ein bisschen auf den Datsun fokussiert, aber in letzter Zeit fange ich vermehrt an auch Unterlagen, Deko und co für den Honda zu sammeln solange sie noch zu haben sind und bevor das Zeug verrückte Sammlerpreise verlangt. Bei den Teilen (grad EK9) ist es ja leider schon lange so, das man für ein blödes Plastikteil mehrere hundert Stutz zahlt weis nicht mehr verfügbar ist...

    Heute ein paar teile von Neoblack abholen können:
    20230205_161505-Kopie.jpg


    1) ein schönes Honda Händler schild in passendem typeR rot :-)
    20230205_161718-Kopie.jpg


    Das wird einen Schönen Platz in der Garage erhalten
    20230205_161731-Kopie.jpg


    Ein paar schöne Honda EJ / EK Service bücher in Deutsch (besser zu verstehen als die japanischen vom EK9, und vieles ist ja gleich)

    20230205_161742-Kopie.jpg


    Somit hab ich inzwischen eine schöne Sammlung :-)
    20230205_162333-Kopie.jpg


    Und dann einen schönen Werkstatt-Wartungsplan:
    20230205_161747-Kopie.jpg


    Auf der Rückseite findet man Standartwerte und -Material, und ein paar wichtige Daten:

    20230205_161753-Kopie.jpg


    Vielen Dank für den super Service und ich hoffe ich komme bald dazu dem Schild einen schönen Platz in der Werkstatt zu schenken :-)