Beiträge von Acidesign

    DSC_0361-Kopie.jpg


    Kleine Generalüberholung dieses Jahr, sobald meine Prüfungen abgeschlossen sind
    - Neuer OEM Innenspiegel (Done)
    - Trust / Greddy Kühler
    - Zahnriemen
    - Laile / Beatrush / ARP sports under panel
    - Front neu lackieren (viele Steinschläge, Lackabplatzer an Frontlippe)
    - Spoon sports kompletter PU Lagersatz
    - Endless Bremsbeläge rundum
    - Fahrwerk neu einstellen

    So, das erste update kommt schon mal (ganze story und alle Bilder im Blog)

    Der Innenspiegel hatte ziemlich Oxidierte ränder DSC_0540-Kopie.jpg


    Als ich Honda Japan nach dem Preis gefragt habe, meinten Sie die hätten nur noch einen an lager, also musste ich den sofort kaufen.

    Heute dan denn alten Raus und neuen installiert:
    DSC_0543-Kopie.jpg


    Links der Neue (mit altem Gummi-spacer), rechts der alte, und oben das Feel's japan carbon cover:DSC_0544-Kopie.jpg


    Das Gummiteil sah langsam auch etwas gealtert aus und die Weichmacher hinterlassen so eine weissliche Schicht (siehe bild oben). Darum hab ich's mal gereinigt:
    DSC_0549-Kopie.jpg

    Vom Datsun projekt hab ich gelernt das man noch brauchbare, aber gealterte Gummiteile am besten mit Petroleum-fett (Vaseline) einschmiert. Sieht aus wie neu und fühlt sich auch so an:
    DSC_0551-Kopie.jpg


    Und alles wieder installiert. Jetzt kann ich wieder ohne eine Herzattacke in den Rückspiegel schauen. It's all about the details :-)
    DSC_0552-Kopie.jpg


    Und dann halt noch das hier - alle Jahre wieder :-)
    DSC_0534-Kopie.jpg


    Mehr updates hoffentlich bald.

    Soo, länger kein Update, aber es ist wieder einiges gegangen die letzten Monate. Zuerst hab ich mal einiges an Teilen gesammelt und somit ist mein Ansaug-setup komplett.

    VLNR: Nissan competition parts Safari Rallye spec airboxen, Nissan Competition Mikuni PHH44 triple vergaser, Nissan competition parts Vergaser isolatoren, Far East trading Ansaugbrücke, Hayashi racing Öldeckel, Kakimoto Racing Ventildeckel Nissan Competition Nockenwelle, Nissan OEM Kipphebel (neu).
    Einzig der Heatshield für zwischen Vergaser und Krümmer fehlt noch.
    DSC_0210-Kopie.jpg?ssl=1


    dann konnte ich letztens von einem ehem. Nissan Händler noch Altbestände an Neuteilen kaufen:
    Originale, uralte, aber neue Stossdämpfer, Trommelbrems-backen, Stosstangenhalter, achsschenkel, Ölwanne und Auspuffrohr vorne:
    DSC_0398-Kopie.jpg


    Dazu noch ein paar Seltene schweizer Dokumente gefunden:
    DSC_4315-Kopie.jpg


    und eine super seltene Japanische Promodet large capacity Ölwanne (mit ein paar Kampfspuren):
    DSC_4069-Kopie.jpg


    und diese Woche sind noch ein paar Alte Stühle eingetroffen aus Japan eingetroffen. originale frühe 80ies Autolook Type A aus Japan. Müssen natürlich auch erst restauriert werden...
    DSC_0378-Kopie.jpg


    Die passen richtig geil in den Z, wie ich finde...
    DSC_0384-Kopie.jpg


    Im April hab ich meine Abschlussprüfungen, bis dahin sammle ich noch geld und Teile. Nach meinen Prüfungen kann ich hoffentlich wieder vollgas geben und das Projekt in den nächsten Jahren abschliessen....

    Da hast du wohl einen schlechten Tag des MFK-Prüfers erwischt <fire>

    Bin gespannt, was es beim CTR für ein Update gibt <sabberlappen>

    Nuja, das mit den window visors ist anscheinend eine grauzone. hab das schon mit diversen mfklern besprochen und ich finds nicht so tragisch.
    Den rest kann ich nachvollziehen. finds also halb so wild. und immerhin war's ja der Auslöser für das grosse Update. also eigentlich eine "gute" sache (Ausser für's portemonnaie):

    Nach langer warterei kam heute endlich die Seefracht lieferung aus Japan an. Zwei grosse Kisten sind für den Datsun, aber der rest ist alles für den Honda:

    DSC_0339-Kopie.jpg


    Wer errät die teile?
    DSC_0361-Kopie.jpg


    Erstens mein OEM Kühler hat ein minimales Leck. ich wollte also einen Neuen bestellen damit das Problem für die nächsten Dekaden behoben ist un den originalen als Reserve behalten. Aber Honda hat die nicht mehr und produziert die auch nicht mehr. Was also machen? ein Upgrade, und den originalen behalten :-)
    Bin nach langem Suchen un Abwägen der Optionen bei Trust / Greddy gelandet. der hat die originale grösse, aber einen 50mm Kern, ist aber wesentlich leichter:
    DSC_0346-Kopie.jpg


    Wenn man eh schon eine grosse Lieferung macht sollte man auch grosse Teile auf's Pallet packen, also hab ich mir noch ein Laile / Beatrush / ARP sport under panel mit bestellt (hier noch mit blauer Schutzfolie)
    DSC_0360-Kopie.jpg


    Das soll den Airflow und Kühlung verbessern und gleichzeitig schützts den Motorraum von unten vor Schmutz und Steinschlag. Und Laile / beatrush ist so eine Japanische bude die kaum einer Kennt, aber von mir aus total geiles und hochwertiges zeugs macht. da wollte ich schon immer mal was bestellen :-)
    Beatrush-under-panel.png


    Bei den ganzen Überlegungen ist mir auch aufgefallen das ich, seid ich das Auto besitze, nie einen Zahnriemen ersetzt habe. Aus den Japanischen unterlagen kann ich leider auch nicht wirklich heraussehen (ausser mit einem übersetzer) wann der das letzte mal gemacht wurde. Ich mach ja wenig KM. aber bei so einem Motor geht sicherheit vor:
    DSC_0367-Kopie.jpg


    Ein Kleines Problem das mein Honda hat, ist das sich die folie vom Innenspiegel langsam wegen Oxidation löst. Ich wollte nur mal den Preis bei Honda Japan anfragen, aber da meinten Sie sie hätten nur noch ein Stück am Zentrallager in JP. also musste ich den natürlich kaufen :-)
    DSC_0370-Kopie.jpg


    Wenn eh schon rundum erneuern dann dachte ich mir ich mach auch gleich die Bremsbeläge neu und somit gabs ein mildes street setup mit Endless Y-sports vorne und hinten
    DSC_0372-Kopie.jpg


    ein MFK mangel war auch ein riss an der hintern achsträger gummis. Honda verkauft nur ganze gelenkärme mit den gummis drinn, das war mir dann doch etwas zu blöd, also hab ich mir einen Komplettsatz von Spoon gekauft. das sollte die Gummiprobleme am Auto für ein, zwei Dekaden beheben:
    DSC_0376-Kopie.jpg


    Im Moment gehen die Preise für EK9s durch die Decke. Und wie erhöht man den Preis von Sammlerautos? Man hat eine komplette Dokumentation dazu. entsprechend hab ich mir noch einges gekauft was gefehlt hat in meiner Sammlung. von Oben links nach unten rechts:

    - Original Honda Jp Ersatzteilkatalog
    - Original Honda Jp Civic Facelift verkaufsbrochure (mit typeR auch drin)
    - Original Honda Jp Civic typeR Facelift verkaufsbrochure
    - Mugen Facelift Civic teile katalog
    - Honda Zubehör katalog un preisliste
    - Type Rx (Leichtbau-version vom typeR) Ersatzteilkatalog zusatz
    - Honda Jp Civic facelift Elektrik und Diagnosehandbuch
    - Honda Jp Civic facelift Service manual Zusatzbuch (das original Service manual teil 1 / 2 hab ich schon):
    DSC_0366-Kopie.jpg


    Als nächstes muss das alles am Auto installiert werden und ich plane dabei noch ein, zwei optische Mängel zu beheben. Damit sollte das Auto für die Saison 2022 wieder in 1A zustand sein :-)

    Scheint als hätte ich hier schon länger nichts mehr gepostet *lol*. aber ehrlicherweise ist am Honda auch nicht viel passiert.
    Der Honda hat die mfk im Herbst nicht bestanden. allerdings nur kleinigkeiten:
    - Window visors nicht mehr legal trotz Beiblatt und pipapo, (wurde schon mehrfach diskutiert, ist einfach so)
    - Fahrwerk hat sich seit installatino abgesenkt und ist zu tief (hat eh kaum federweg, als 1cm rauf und gut ist)
    - Längsträgergummis hinten sind etwas spröde.


    Ausserdem hat mich mein mech bei der mfk-vorbereitung darauf hingewiesen das ich, seit ich den wagen habe, noch nie den Zahnriemen ersetzt habe.

    Ich habe das zum Anlass genommen gleich eine rundum-Sanierung zu machen und, da eh grad eine Grosslieferung aus Japan bereitstand noch ein paar extra Teile für den Honda hinzugefügt. Leider ist die Lieferung noch irgendwo auf den Weltmeeren unterwegs, aber ich hoffe die kommt bald hier an.

    Als erstes wollte ich aber die Window visors komplettieren (bevor ich sie Demontieren muss <joker> ). Seid jeher fehlen nämlich zwei der kleinen Fasteners:
    DSC_0175-Kopie-rotated.jpg


    Dummerweise sind die nur von Honda erhältlich, entsprechen keiner Norm und sind von H.O.P (Honda Optional Parts) schon lange nicht mehr erhältlich...
    Glücklicherweise hab ich im EK9.org FOrum jemanden gefunden der noch welche hatte:
    Und somit ist heute ein Satzg gekommen (rechts gebraucht, die zwei Links neu):
    DSC_0178-Kopie.jpg


    Entsprechend hab ich gleich vorgesorgt und mehr als genug gekauft. und gratis Läckerlis gabs auch noch dazu :-D
    DSC_0177-Kopie.jpg


    Grosses Update folgt bald, sobald die Fracht aus Übersee angekommen ist... 8o

    So. ich habe die letzten paar monate Gas gegeben und hoffe das läuft so weiter. Nachdem einige andere Projekte endlich abgeschlossen sind hab ich wieder etwas mehr Ressourcen für das hier...
    1) Der Spengler brauchte den Platz vorübergehend für andere Projekte. also wurde das Auto "nach hause" Gezügelt. Faktisch das erste mal in der neuen Garage:
    P1270084-Kopie.jpg


    Leider ist erst eine seite Fertig, wie man sieht.

    DSC_2543-Kopie.jpg


    Ich habe noch eine seltene, optionale Fussraste für den Beifahrer gefunden. alles zubehör gekauft, bzw spezialschrauben anfertigen lassen:
    DSC_2307-Kopie.jpg


    und gleich eingepasst:
    DSC_2444-Kopie.jpg


    Ich habe mich aber entschieden die ganze karosse erst mal zu strahlen, damit der Spengler weniger alten Unterbodenschutz, und co enfernen muss um Arbeiten zu können. Hätte ich als aller erstes machen sollen, aber im Nachinein ist man ja immer schlauer. Die ganze karosse wurde mit gummischrot / Trockeneis bzw Abrasivem Medium gestrahlt. jenachdem was wo nötig war. Teile (wie der linke hintere kotflügel und das Dach) die sowieso ersetzt werden, wurden nicht gestrahlt. Anschilessend wurde alles zum Rostschotz mit einer schweissbaren Grundierung grundiert:
    Webp.net-gifmaker.gif


    Zwischen durch habe ich auch mal noch die "Moustache bar" restauriert:
    P1270115-Kopie.jpg


    Dann hatte ich das Glück viele seltene Dokumente zu kaufen. unter anderem seltene Datsun schweiz Unterlagen. Ich habe vor in nächster zeit auf einigen speziellen Webseiten die Geschichte von Datsun schweiz und dem Z in der Schweiz, sowie über die entwicklung der speziellen europäischen z-variante aufzuarbeiten und niederzuschreiben. Ich erwarte noch einiges mehr an Unterlagen, welches schon unerwegs ist. Für kenner sind da einige sehr, sehr, seltene (und entsprechend teure) Dokumente dabei. Wie z.B das gelbe buch ganz rechts. das ist ein "Race and rallye preparation manual" was nur an Rennteams herausgegeben wurde und beschreibt wie man das auto zu einem Rennauto modifiziert...
    DSC_2317-Kopie.jpg


    DSC_3095-Kopie.jpg


    Seltene Datsun Schweiz unerlagen mit interessantem inhalt:
    DSC_2992-Kopie.jpg


    und von einem grossen Sammler, sowie aus japan konnte ich noch einiges zusammenkaufen:
    DSC_3189-Kopie.jpg


    Dabei auch ein Satz sehr seltene "Safari rallye" Werks-team Luftfilterkästen für die Mikuni dreifach "competition" vergaser:

    DSC_3224-Kopie.jpg


    Ebenso hab ich in DE Noch eine nigelnagelneue nockenwelle gefunden:
    DSC_3141-Kopie.jpg


    Und am wochenende noch einen "Scheunenfund" gemacht. eine extrem grosse Sammlung an zum teil sehr seltenen Neuteilen, aber auch Reparaturbleche und Gebrauchte teile (Die selten sind):
    DSC_3263-Kopie-1.jpg


    Das hier sind alles neue Datsun Karrosserieteile, uvm für den Z, die seit den 70igern irgendwo in einer alten Scheune lagen. Unglaublich selten und meistens entsprechend teuer. Und mehrere Teile dabei die ich für mein Projekt seit gut 5 Jahren am suchen bin. jetzt hab ich sie endlich und der Restauration der Fahrerseite steht nicht mehr viel im Wege. ausser das ich erst wieder sparen muss und erst einen Karosseriebauer finden muss der Zeit hat :-)
    DSC_3255-Kopie.jpg

    Hab ich bisher auch so gemacht.
    Ich bin auch gespannt. anscheinend verlangen einige versicherungen einen Mindestwert von 50k für so eine "Sammlerfahrzeug" Versicherung.
    Grundsätzlich ist es günstiger als eine Vollkasko, aber man hat sogar mehr sachen gedeckt. Der Witz ist das es als "Sammlerfahrzeug" Angesehen wird. also ein Fahrzeug dem sehr sorge gehalten wird und mit dem wenige kM gemacht werden im jahr... mal sehn :)

    Mit dem Steigen der EK9 Preise hab ich mich entschieden bei der Versicherung mal nach einer "Sammlerfahrzeug" Versicherung nachzufragen.
    Man hat zwar limitierte anzahl KM pro jahr (Die ich sowieso nie erreiche), dafür aber ersatzteilgarantie für seltene teile aus Japan und Gleichmässigkeitsrennen etc sind zum teil ebenfalls versichert, usw..
    Dazu musste ich mal alle alten preise vom Auto und Zubehör zusammenstellen. Glücklicherweise bin ich ein Sammler und hab noch alles.
    Originale service manuals, HyperRev magazine, Verkaufsprospekt, Preisliste, Zubehörpreisliste und den Verkaufsflyer :)DSC_2420-Kopie.jpg


    Hier die Preisliste in gross:price-list-Kopie.png


    und das Zubehör. Ziemlich witzig z.B die goldenen H-embleme, und die funky sitzbezüge :)


    Optional-price-list-Kopie.png


    Für alle zubehörteile hab ich zum glück noch immer alle Kataloge von Damals, als JDMjunkies.ch noch ein Importgeschäft für JDM-teile war (einige mögen sich vielleicht noch erinnern *lol*) schon geil die alten Schinken. Die dürften zum teil inzwischen selber teils ziemlich wertvoll sein... Grad die Mugen und Spoon Kataloge sind ziemliche Augenweiden...
    DSC_2423-Kopie.jpg

    Richtig geil!!! :girlwow:

    Den OCD in mir stört nur das der Wagen und die Felgen zwei verschiedene Weiss haben :D
    Ich hätt ja goldene Felgen oder alte Mugen draufgemacht :P

    Vielleicht hats ja schon jemand auf dem Blog gelesen aber wir haben die Ferien statt in Skandinavien in der Schweiz verbracht und bei der Gelegenheit den Honda mal ein bisschen über die Pässe gejagt:
    Furkapass, Grimselpass, Brünig, Jaunpass, Col du Pillon, Saanenmöser und dann noch das Jurassische Seenland... war Herrlich :)
    DSC_1579-Kopie.jpg


    P1270314.jpg


    DSC_1371-rotated.jpg


    DSC_1370.jpg


    P1270451.jpg


    P1270652-Kopie.jpg?resize=768%2C576&ssl=1


    P1270525.jpg


    Hier gibts noch das Video dazu vom Grimselpass :)

    Auf http://www.JDMjunkies.ch gibts teil 1 und Teil 2 ausführlich dokumentiert. teil 3 und 4 folgen noch :)