Beiträge von Flo

    ciao :)


    schonmal die suche benutzt? das wurde doch schon x-fach diskutiert mit den rennkisten. war ja selber auch betroffen :) ich persönlich hab die Dokumente nie ausgefüllt und bin eifach jeweils über den zoll. Richtung Frankreich und Deutschland ist das nicht soooo ein Problem. Italien würde ich nicht versuchen :)


    geh erst mal schauen wie es dir gefällt und entscheide danach ob du das willst mit der Rennmaschine :) falls du mehr Infos brauchst zu carnet (Formular für zollübertritte etc.) kannst du dich auch gerne per pn melden :)


    gruss

    völlig egal! danke für den hinweis. bisher war ich bei nokian etwas skeptisch! aber dein Input wird anderen vorenusern bestimmt weiterhelfen. von daher DANKE <wave><rocker>

    danke! hab mir jetzt den Michelin A5 geholt.. wurde gestern geliefert und sieht schon toll aus.. wenn die verbesserung zum A4 wirklich so gut sind wie beschrieben wird das ein super reifen sein. werde auf jedenfall berichten!

    Hallo zusammen


    Bin derzeit auf der Suche nach einem guten Winterreifen (in einem anständigen Preisrahmen) in den Dimensionen 215 / 50 / 17.
    Der Reifen kommt auf eine 1700kg Familienkutsche. Spontan wirft Reifendirekt folgende Reifen aus die mir rein vom Namen her als annehmbar erscheinen.
    Hat da jemand Erfahrungen? Bezahlt man zuviel nur für den Namen?


    Wir wohnen auf 800MüM und haben einen kleinen Sohn. Sicherheit geht also vor Preis sofern es Sinn macht.


    Dunlop SP Winter Sport 3D / CHF 141.50
    Goodyear UltraGrip Performance GEN-1 / CHF 151.20
    Michelin Alpin A4 / CHF 164.70
    Dunlop Wintersport 5 / CHF 155.40
    Continental WinterContact TS 850P / CHF 167.40
    Toyo SNOWPROX S 953 / CHF 118.30


    Danke und Gruss
    Flo

    ehemligen treff :)<hurray><rocker> und meine frau bestellt den baby-van mit der topmotorisierung und will ein chip Tuning :) hahaha


    edit: der lustigerweise ebenfalls bei einem member bestellt wurde der in diesen thread gehört :) (alterstechnisch :)

    geil! danke für den hinweis! passgenauigkeit? müsste mal noch abklären was das ganze original von Honda kostet :) hat jemand gerade zugriff auf die Preisliste vom Zubehör des 2007 er c-rv? bin unterwegs .... :(


    gruss

    Hallo zusammen


    Da Nachwuchs ansteht wird auch der Sonnenschutz im CR-V (Jahrgang 2007) und DailyDriver zum Thema.


    Scheiben tönen kommt für mich eigentlich nicht in Frage. Möchte (wenn überhaupt) die dunkelste Folie. Diese machts aber in der Nacht mühsam zum fahren und manöverieren. Wie gesagt ist halt ein Daily.


    Kennt jemand dieses Produkt? Hat das jemand schonmal verbaut und hat Erfahrungswerte? Weiss jemand was das in der CH kostet?
    Sonnenschutzblenden Bestell-Nr. 08R10-SWW-600


    Danke für Feedbacks..


    http://kleinanzeigen.ebay.de/a…-v,-vb/233897780-223-2647


    Hier mal ein Angebot aus ebay.. bin aber kein ebay fan und der versand würde wohl aufgrund der Grösse auch zu teuer ausfallen aus DE.


    Gruss
    Flo

    Hallo zusammen


    Folgende Situation: Aufgrund einer privaten Veränderung hat meine Frau zum ersten Mal seit sie ihr "Permi" hat kein Auto mehr und somit auch keine Autoversicherung. Wir sind verheiratet und leben glücklicherweise im selben Haushalt :) :) :)


    Frage 1:
    Wie ist sie versichert, wenn sie ein Unfall mit unserem Auto macht? (ich bin häufigster Lenker, Auto hat Vollkasko)


    Frage 2:
    Wie ist sie versichert, wenn sie ein Unfall mit dem Auto ihres Vaters macht? (er ist häufigster Lenker, Versicherung???)


    Wie ist die Versicherungssituation grundsätzlich? Kommt hier die Haftpflicht zum tragen im Falle eines Schaden (wenn man ein fremdes Auto kaltverformt?)


    Bitte keine Annahmen, ist wohl grundsätzlich keine schwierige Frage. War nur noch nie mit der Situation konfrontiert. Meinen Versicherungsheini frage ich aus persönlichen Gründen nicht, mit dem habe ich vorher noch ein Hühnchen zu rupfen X(

    mich würds halt anscheissen nicht Vollgas fahren zu können wegem dem Risiko das man die kiste in die wand setzt.. dann sitzt man dann in dijon ohni zugfahrzeug und Anhänger.. :) sam und jonas haben schon recht... und auf den Clio Cup verweise ich nur immer wegen dem sequentiellen getriebe das man kriegt. und mehr Motorsport Feeling geht in meinen augen einfach nicht! da fühlt man sich wie die profi's aus dem tv :)<lieb>

    wir sprechen ja vom anfang.. von da an wo ein Auto keine strassenzulassung mehr hat rede ich vom Rennauto. einen ctr aufzubauen kostet mehr als einen Cup zu kaufen.. das man später unendlich Geld investieren kann ist klar. wir reden aber alle von den anfängen.. und nicht von einem schori evo!

    kauf dir einen Clio Cup II mit sequentiellem getriebe und werks-renntechnik... alles andere ist nur Geld und zeit verschwendet :) :)


    nein ist jetzt etwas hart ausgedrückt. aber du bekommst einen richtigen Rennwagen für chf 20'000 oder sogar darunter. ganz ehrlich was willst du da selber nen CTR ready machen für die strecke der dann mehr kostet und immer noch kein sequentielles getriebe hat und glaub mir, dass macht den race-spass um einiges geiler!


    ausser du willst noch was mit strassenzulassung dann wird's nix.. wenns dir dann aber gefällt auf der strecke wirst du das Auto nach und nach weiterumbauen.. irgendwann verliert es die strassenzulassung.. und dann bist du eigentlich schon am punkt wo du dir doch lieber ein cup-Auto geholt hättest..


    selber aufbauen und "build not bought" gedanke hin oder her.. günstiger und einfacher ist ein Cup Auto.. ich bin überzeugt, dass hier drin einige Rennwagen aufgebaut haben (und viel kohle in die kisten verlocht) welche es heute nicht mehr tun wollen.


    das du allerdings als erster punkt vom käfig verbauen sprichst und nicht gleich von mehr Leistung etc, macht mir mut :-D saftey first..

    ach kommt schon pezzo :) ... jeder weiss doch das ein Tuning-Auto ein projekt ist welches den reiz verliert wenn es fertig ist. da muss was neues her :) Marco ist ja noch jung ich verstehe es.. ausserdem arbeitet er auf alfa und das Auto war ja noch nicht draussen als er den s2000 gekauft und umgebaut hat.. leute ändern sich, Interessen ändern sich, leben entwickeln sich weiter..


    die frage nach dem wieso, weshalb, warum macht selten sinn..


    ich hab im Januar einen s2000 gekauft und letzte Woche verkauft... auch sinnlos.. :) wollte das Geld ins haus investieren.. und bin seither an 2 auto's vorbeigelaufen die es mir angetan haben und über die ich mir noch nie Gedanken gemacht habe.. es muss halt nicht mehr immer Honda sein, es muss nicht mehr immer sportlich sein.. ich bin alt :) und zufrieden damit :)