Erfahrungen Honda HR-V ab 2015

  • Hallo zusammen


    Ich wollte mal fragen wer von euch einen neuen HR-V hat ab Baujahr 2015 und was ihr von dem Auto haltet. Würdet ihr den weiterempfehlen ?

  • Hallo JHME


    Den neuen HR-V kann man getrost weiterempfehlen.
    Aber bitte den Executive nehmen, der Preisunterschied lohnt sich, schon nur wegen des LED.
    Der Beziner ist sicher nicht der schnellste, aber für Kurzstrecken absolut in Ordnung.
    Für längere Strecken und viel Autobahn sollte man sicher den Diesler nehmen.
    Habe meinen nun schon 1 1/2 Jahre und noch nie Probleme, mit Ausnahme eines Geräusches, was aber nun gelöst ist (war der Erste mit dem Problem in der Schweiz).


    Möchtest du noch was wissen?

  • danke für das feadback ja wenn ich einen nehmen dann Diesel Executive mit Comfort-Paket und Automat 8) .
    Wie ist der im Winter so ? Da ich viel auf die Piste gehe so Arosa; Davos etc.
    Hat der Radio DAB+ und USB?

  • Sollte beim Benziner über kurz oder lang nicht auch der Turbomotor kommen?


    Vereinzelt wurde er auf eigene Initiative auch als 1.8 AWD importiert, allerdings liegt der Preis dann nahe an einem CR-V und das US-Navi ist dann unbrauchbar.

  • Danke für deine ausfunkt :thumbup:


    das was ZE1 gesagt hat hab ich mich auch schon gefragt ob die neun dann mit dem Turbomotor kommen. Was ich mal gelesen hab ist das der Facelift wieder in Japan gebaut wird und nicht mehr in Mexiko.


    Mal schauen was da geht.

  • Diesel Executive mit Comfort-Paket und Automat 8) .

    Diesel/Automat gibt es leider aktuell nicht, beim CR-V hingegen schon.
    Das Facelift wird in Europa wohl erst 2019 kommen. Die Produktion für die europ. Modelle soll dann nach Japan verlagert werden, habe ich gelesen.


    Wünschenswert wäre ein 4x4 und ein Benzinmotor mit mehr Peep. Bei einem Hybrid könnte ich auch schwach werden. Mein Händler hat sich damals fürchterlich aufgeregt, dass er nicht als 4x4 kommt, obwohl es ihn als solchen in den USA gibt.
    Bei den aktuellen Modellen habe ich den Eindruck, dass sie, obwohl oder gerade weil sie nicht dem technischen Zeitgeist entsprechen (Turbo, DSG usw.), über solide und zuverlässige Honda-Technik verfügen. Das würde ich als Pluspunkt werten.

    Einmal editiert, zuletzt von ZE1 ()

  • Wie sieht es eigentlich aus mit dem Facelift vom HR-V ? Ich würde auf den Frühling gerne etwas neues zulegen. Jetzt die Frage lohntes sich jetzt noch einen aktuellen HR-V zukaufen oder noch warten ? Haben die neue andere Motoren ? Und wie sind denn die aktuellen Benziner zufahren ?

  • Der 1.5er Sauger ist doch etwas schwach auf der Brust für ein Auto mit fast 1400kg.


    Man munkelt, das Facelift soll mit einen Turbo kommen, ich persönlich würde warten, bis da etwas genaueres bekannt wird - möglicherweise könnte das schon am Salon der Fall sein.

  • Hallo. Bestimmt gibt es mittlerweile mehr Erfahrungswerte? Was kann man über den 2016ner 1.5 Benziner CVT sagen?

  • Ich bin zwar das Pre-Facelift des Saugers nicht gefahren, aber Motor und CVT sind ja beim Sauger-Facelift identisch. Zum normal im Verkehr mitschwimmen ist das sicher OK, aber bei der Einfahrt in die Autobahn oder zum Überholen ist der Motor und das Getriebe spür- und hörbar überfordert. Ein riesen Geheule, das mit dem CVT noch schlimmer wird <sick> Wenn mit Automatik, dann den Turbo. Da ist erstens das neue CVT drin, das wirklich toll funktioniert, und zweitens ist auch die Leistung eher dem Fahrzeuggewicht entsprechend - es ist kein Rennwagen, aber in jeder Lage gut motorisiert.


    Beim Pre-Facelift soll die Verarbeitungsqualität eher schlecht sein, das Ding wurde meines Wissens in Mexiko gefertigt, das Facelift kommt wieder aus Japan.

  • Konnte heute nun damit fahren. CVT fand ich sehr gelungen. Nur das laute dröhnen des Motors`s in Verbindung mit der wirklich extrem lahmen Leistung hat mich überhaupt nicht überzeugt obwohl ich ansonsten von meinen 1.4 Jazz Si eher lahme Leistung gewohnt bin. Einen schlecht reparierten Unfallschaden welcher warscheindlich grösseren Ausmasse`s war, hat mich dan schlussentlich doch davon abgehalten ihn zu kaufen. Desweiteren fand ich schade, dass man in der Mittelkonsole nur noch auf so einem Hardplastik-Display rumdrücken muss und es keine richtigen Knöpfe mehr gibt.
    Tja, wirklich extrem Schade, sonst zum fahren sehr schön und man sitzt sehr gut und in dem "modernsteelgrau met." mit den coolen Led-Scheinwerfer echt ein extrem schönes Auto ;(
    Was es noch zu sagen gibt: Das Auto ist 3 Jährig, keine 30`000km auf der Kirche und das komische Hardplastik-Display auf welchem man in der Mittelkonsole drauf drückt hat bereits angefangen einer Kante entlang von unten nach oben in irgendeiner Zwischenschicht an zu oxidieren und anzulaufen. Ev. Qualitätsprobleme?

  • Die jüngeren Baujahre tatsächlich wieder JHM. Ganz ehrlich, wenn es einen deutlich kräftigeren Turbo-Motor gibt - wenn auch noch zu Neuwagenpreisen - würde ich mir keinen Sauger-Motor antun. Der ist einfach zu schwachbrüstig. Einzig die einfachere Technik würde für ein Pre-Facelift sprechen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!