Honda CRX VT EE8

  • Hallo zusammen....


    Ich hatte 7 tolle Jahre mit meinem VTec, habe mich hier auch inspirieren lassen...


    Doch nun wird es an der Zeit, den ee8 zu verkaufen, da ein Familienauto benötigt wird.


    Darf ich fragen, zu welchem Preis ich den ausschreiben kann? Ich will ihn ja nicht verschenken, aber auch nicht zu hoch ansetzen..


    Danke für eure Antwort!


    Gruss Remo

  • Hoi Remo


    Ja das kommt immer ein bisschen auf den Zustand, Km drauf an.


    Gib doch ein paar Daten von deinem EE8 durch, aber generell kann man sicher um die 8000 Fr plus sagen alles was über 10'000 Fr ist, ist eine Wunschvorstellung.


    Der EE8 hat soviel Wert wie jemand bereit ist zu Zahlen. Es hat viel EE8 oder ED9 auf Tutti, Autoscout24.ch und co mit Preisen die eine Wunschvorstellung ist.


    Ich persönlich würde keine 10'000 Fr bezahlem ;) aber das muss jeder für sich selber entscheiden.

  • 10'000 würde ich nicht generell ausschliessen. Ein gepflegtes Exemplar ohne Rost mit 150'000 Kilometer ist sicher etwas in dem Bereich wert.


    Allerdings sieht man ja im Moment viel Schrott zu Mondpreisen :rolleyes:


    Um zu sagen welche Preisspanne für dein EE8 realistisch ist, wären Infos zu Laufleistung und Zustand nötig.

  • Danke, hätte ein Angebot bei 12'000.


    Er ist in einem guten, rostfreien Zustand.

    Aus 2ter Hand, nur Sommer gefahren, 156'000km.


    Ausser Lenkrad, Fahrwerk (Sport, Eibach) und Auspuff(Remus) und Felgen, noch im originalem Zustand


    Sollte man da Zusagen?

  • Ja stimmt....aber da ich am Auto hänge will ich wenigstens das Maximum rausholen😉🙂


    Aber hast recht: warum nicht...

  • Wenn Du gerne pokerst und das Max. herausholen willst, dann kannst Du es ja versuchen, den Preis etwas hinaufzuschrauben (das kann aber auch in die Hosen gehen). Ich finde allerdings >10k schon einen recht guten/stolzen Preis für solch ein Auto.

    Als Verkäufer schaute ich jeweils auf die möglichst angenehmen Verkaufshandlungen und natürlich Barzahlung. Dabei gab ich implizit einen Rabatt, indem ich auf mögliche Maximalgebote (der Spatz auf dem Dach) verzichtete, wenn das zweitbeste Angebot von einem Käufer kam, der mit mir wesentlich kompatibler ist als der Maximalbietende (Sorte Tubelaffe :) ). Aber die letzteren habe ich (dem Alter sei dank) schon am Telefon aussortiert. :)


    Die aufgerufenen Mondpreise im Internet sind als 'Richtgrösse' gut für Käufer und Verkäufer, einen Wagen zu einem für beide Seiten vernünftigen Preis zu (ver)kaufen.

  • Ich danke euch allen für die tollen Antworten/Tipps. Somit weiss ich doch gut Bescheid, wo sich ein fairer Preis befindet, da ihr es neutral beurteilt.


    Merciii schöön

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!